Studierende mit Abitur

Ihre Lehrerausbildung beginnt mit dem Bachelorstudium „Beruf und Bildung Profil Ingenieurpädagogik“ (Regelstudienzeit: 3 Jahre). Erworben wird der akademische Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.).

Im Kernbereich des Bachelorstudiums liegt die berufs und betriebspädagogische Ausbildung. Studierende entscheiden sich zudem für eine der folgenden beruflichen Fachrichtungen:

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik
  • Metalltechnik
  • Labor- und Prozesstechnik

Zusätzlich zu wählen ist ein allgemeinbildendes Unterrichtsfach:

  • Deutsch
  • Ethik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Physik
  • Sozialkunde
  • Sport  (Bitte beachten Sie die Termine für die sportpraktische Eignungsprüfung hier...)

Nach erfolgreichem Absolvieren wird das Studium im Masterprogramm Lehramt an berufsbildenden Schulen (Regelstudienzeit: 2 Jahre) fortgesetzt. Erworben wird der akademische Grad „Master of Education“ (M.Ed.) auf der Grundlage der KMK-Regelungen. Der Abschluss ist damit grundsätzlich für den  Vorbereitungsdienst in allen Bundesländern anerkannt und berechtigt zur Promotion. 

Weitere Informationen hier...

Letzte Änderung: 12.02.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: